kopfbild_immobewertung_kostenlos_1_940_323

capLeft

capRight

emoticon_1_100_195
emoticon_2_61_195
emoticon_3_81_195

hinweis_smartphone_optimiert

Kriterien zur  Lagebeurteilung

 

Sehr schlechte Wohnlage

Weit  ausserhalb  von  Siedlungen,  Nahverkehr,  ärztlicher  Versorgung.   Abgeschnitten von jeglicher  Art  der  Versorgung  für den  täglichen  Bedarf,  in  sehr lauter,  stinkender  oder/und  asozialer  Umgebung.          

Schlechte  Wohnlage

Wenig  Bepflanzung,  schlechte Versorgungsmöglichkeiten  für den  täglichen  Bedarf,  sozialer  Brennpunkt,   laute, stinkende,  geruchs-  und  staubbelastete Umgebung,  Lärmbelästigung  durch  Verkehr,  Fertigung  oder  allzu dichter  Bebauung. 

Mittlere (normale) Wohnlage

Trifft  am  meisten  zu!   Keine  besonderen  Merkmale.  Zumutbare Wege zum  öffentlichen Nahverkehr,  zu  Schulen,  Einkaufsmöglichkeiten,  insgesamt  eher  geringe  Nachteile,  aber  eben  auch  keine  besonders  herausragenden  Vorteile.

Gute  Wohnlage

Ruhige,  stadtnahe  oder  zentral  gelegene  Wohnviertel  mit  aufgelockerter  Bebauung,  größeren  öffentlichen  und/oder  privaten  Grünflächen,  gute  bis  sehr  gute  Erreichbakeit  des Öffentlichen   Nahverkehrs,  ärtzlicher  Versorgung,  der  Versorgungsmöglichkeiten  für  den  täglichen  Bedarf,  keine  nennenswerte  Staub-,  Geruchs- oder  Lärmbelästigung.  Gute  überörtliche  Strassenanbindung. 

Sehr gute Wohnlage

Deutliche  Abhebung  im positiven  Sinn  von der  guten  Wohnlage:  Große  private Gärten,  reichlich  Baumbestand auch  an  den  öffentlichen  Strassen  und  Wegen,  weitläufige,  öffentliche  Grünflächen etc.

zurueck_200_43

footerCapLeft

[Immobewertung] [immo verkaufen  wie?] [Zusatz-info warum?] [AGB] [Lagekriterien] [Zusatz-Info-bestellen] [Was ist eigentlich....?] [Maklerformel] [Impressum]

footerCapRight