Immobilienbewerrtung-kostenlos:  Kein anmelden, kein einloggen,  kein  Passwort,  keine Zahlung.  Ehrlich fair, neu!

capLeft

capRight

emoticon_1_100_195
emoticon_2_61_195
emoticon_3_81_195
junge_frau_zeigt_fuenf_224_

Fünf gute Gründe,  eine Immobilie selbst  zu  verkaufen:

ganz_einfach_bewerten_gewusst_wie_181_355

Sicherheit im WEB!  Alle  unsere WEB-Sites  sind

strato_ssl_gesichert_frei

Preis bestimmen,  Preis überprüfen. Kostenlos und unverbindlich   sooft Sie  wollen.

Geeignet für alle Standard-Immobilien. Absolut belastbares Ergebnis. Berechnung  nach  der am häufigsten verwendeten  Methode:  Dr  Makler-Formel.

Das VERKÜRZTE ERTRAGSWERT-VERFAHREN  liefert,  im Sinne  eines  Angebotspreises,  ein absolut belastbares,  nachvollziehbares   Ergebnis.   Bestandteil  dieser  Berechnung  ist  neben  anderen  Faktoren,  auch  der durchschnittliche,  lokale  Monats-Mietpreis,  pro qm Wohnfläche,  Dabei ist es unerheblich,  ob  das  Objekt selbst genutzt wird,  wirklich vermietet  ist  oder  nicht.   Entscheidend ist die  Rentabilität  und der  daraus abgeleitete  Wert  einer  Immobilie.   Mehr info?  Siehe  Maklerformel.

mietspiegel_d_200_43

zurück mit dem BACK-Pfeil Ihres Browsers oben links.

Art der Immobilie:
Einfamilien-Reihenhaus
Doppelhaushälfte
Einfamilienhaus freistehend
Zweifamilienhaus
Mischnutzung Gewerbe mehr als 50%
Mischnutzung Gewerbe weniger als 50%
Mietshaus
Eigentumswohnung
Alters-Korrektur:
ca. 10 Jahre alt
ca. 20 Jahre alt
ca. 35 Jahre alt
ca. 50 Jahre alt
ca. 60 Jahre alt
Ausstattungs-Korrektur:
sehr gehoben
gehoben
normal
einfach
sehr einfach
Lage-Korrektur:
sehr gut
gut
mittel
schlecht
sehr schlecht
Wohnfläche in qm*:
 Eingabe ohne Nachkommastellen:

Tatsächliche oder moegliche
Monatsmiete in EUR pro qm*:
 Punkt statt Komma verwenden,
(also 8.00 anstatt 8,00)

Gültigkeit  für nebenstehende  Berechnung.

Die Maklerformel   gewinnt den Angebotspreis aus der  Rentabilität einer  Immobilie.  Dabei werden  korrigierte Mittelwert-Faktoren  mit  dem lokalen  Mietspiegel verknüpft.   Das  Ergebnis ist daher  im Sinne  eines  Angebotspreises,  für  die angegebenen Objekte,   absolut  belastbar. 

Für  Erbstreitigkeiten  oder  Teilungserklärungen aber,  ist  ein  ausführliches  Verkehrswert-Gutachten  besser geeignet.   

Bei  der  Bewertung  von  Standard-Immobilien, sind nennenswerte  Abweichungen im Ergebnis  beider  Berechnungsarten,  in der  Regel  aber  nicht  gegeben. 

Aussergewöhnlich wertige    Ausstattungsmerkmale,  können  im Einzelfall mit deren  zeitlichen Wert,  dem  errechneten  Preis  hinzu  gerechnet  werden.  

privatverkauf_mit_ivp_280_169

verkauft_gekauft_280_169

auto_gespart_256_169_256

Beurteilungs-Kriterien zur ...

ausstattung_202_45

lage_kriterien_202_45

privat_spart_760_167

footerCapLeft

[Immobewertung] [immo verkaufen  wie?] [Zusatz-info warum?] [AGB] [Zusatz-Info-bestellen] [Was ist eigentlich....?] [Maklerformel] [Impressum]

footerCapRight